Fauna und Flora Mecklenburgs

Ornithologisch-botanische Frühsommerexkursion

Alte Wälder aus Kiefern, Eichen und Buchen. Hunderte Seen und ausgedehnte Moore. Strukturreiche Kulturlandschaften mit Einzelbäumen, Hecken und Ackerbrachen. Die Müritzregion gehört zweifelsohne zu den artenreichsten Lebensräumen in Deutschland. Hier erreichen Kranich, See- und Fischadler höchste Populationsdichten. Echte Seltenheiten wie Schreiadler, Zwergschnäpper und Ortolan finden sich ebenso, wie Arten, die früher häufig waren, deren Brutareale in Deutschland aber immer kleiner geworden sind. Darunter der Gartenrotschwanz, der Wiesenpieper oder die Haubenlerche!
Die verschiedensten Naturräume wollen wir zu Fuß, mit dem Rad, dem Kanu oder dem Bus erkunden.
Unsere Basis – ein Hotel im Dorf Boek unweit der Müritz – liegt in einem Übergangsgebiet extensiv bewirtschafteter Kultur- und sich entwickelnder Naturlandschaft.

PDF-Katalog

Download Katalogbeschreibung zum Download (447 kB)

Buchungsformular für Post und Fax:

Alternativ zur Onlinebuchung stellen wir Ihnen ein Buchungsformular für den Post- und Faxversand zur Verfügung. Für kurzfristige Buchungen empfehlen wir die Onlinebuchung.
Download: Buchungsformular für den Post- oder Faxversand

Schwarzstorch

Buchurwald

Rothalstauch am Nest

Ortolan

Kolkrabe