Bären, Wölfe, baltische Zugwege - Animaltour

Herbstliche Impressionen in Estland

Das kleine Estland mit seiner naturräumlichen Vielfalt ist unter vielen Vogelfreunden als Drehscheibe des europäischen Vogelzuges schon bekannt. In großen Mengen ziehen allherbstlich Kraniche, Wildgänse und eine Vielzahl an Kleinvögel entlang der Küsten in Richtung Süden. Die endlosen Regenmoore und taigaartigen Wälder sind aber auch Heimat von Elch, Wolf, Luchs, Braunbär und sogar Flughörnchen. Die baltischen Inselwelten werden von Ringel- und Kegelrobben bewohnt.
Unsere Reisezeit ist so gewählt, dass wir viele der vorkommenden Arten aus nächster Nähe beobachten, hören oder ihre Spuren entdecken können. Der beginnende Herbst mit seiner traumhaften Laubfärbung, bildet den Rahmen dieser für Europa einzigartigen “Wildlife Animaltour”.

Wolfsheulen in den Wäldern Estlands

PDF-Katalog

Download Katalogbeschreibung zum Download (456 kB)

Buchungsformular für Post und Fax:

Alternativ zur Onlinebuchung stellen wir Ihnen ein Buchungsformular für den Post- und Faxversand zur Verfügung. Für kurzfristige Buchungen empfehlen wir die Onlinebuchung.
Download: Buchungsformular für den Post- oder Faxversand

Ringelgänse auf dem Zug