Baltische Länder per Rad erleben

Geführte Reise durch die baltischen Staaten: Estland, Lettland und Litauen

Das Baltikum, dass sind drei kleine Länder mit wechselvoller Geschichte und sehr unterschiedlichen Sprachen. Sie behaupteten sich über Jahrhunderte zwischen Russland und europäischen Großmächten. Sie sind heute moderne und tolerante Gesellschaften. Die Radtour über 12 Tage, führt Sie durch unberührte Natur, mit ausgedehnten Mooren und Wäldern, hellen weißen Ostseestränden und zu mittelalterlichen Kreuzritterburgen.
Ihre Radwanderung ist als eine halbgeführte Radtour ausgeschrieben. Halbgeführt bedeutet, dass die ganze Zeit einen Vertreter des Reiseveranstalters mit Kleinbus und Radanhänger in Ihrer Nähe ist. Der Begleiter wird nach dem Frühstück Ihr Gepäck zu dem nächsten Zielhotel transportieren und gewisse organisatorische Dinge unterwegs erledigen. Er ist auch die ganze Zeit telefonisch erreichbar (Sie bekommen seine Handynummer vor Ort) und bleibt in Ihrer Nähe (übernachtet in gleichen Hotels). Falls eine Panne passiert, ist der Reisebegleiter immer dabei. Er wird Ihnen auch helfen, wenn Sie plötzlich ein Problem haben. Sie fahren zwar Ihre Radtour alleine, aber Sie sind keinesfalls alleine unterwegs – Ihr Ansprechpartner ist immer dabei. Der Reisebegleiter spricht Englisch bzw. Deutsch und ist mit den Verhältnissen vor Ort vertraut.

oder alternativ:

Reise durch die baltischen Ländern Estland, Lettland und Litauen – 12-tägige geführte Reise mit dem Fahrrad und per Bus als vollständig begleitete Gruppenreise

An der Küste Estlands

Küste Lettlands

Tallinn: Alexander Nevsky Kathedrale

Tallinn

Altstadt Tallinn

Nigula-Moor